Manuelle Therapie (Maitland-Konzept)

Dieses manuelle Therapie- Konzept wurde von dem Australier, Geoffrey D. Maitland während der 50er Jahre entwickelt.                                                         Es wird eine individuell, angepasste Befundung und Behandlung des Patienten durchgeführt, die mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpft ist. Es werden akute als auch chronische Beschwerden gezielt behandelt.          Viele Krankheitsbilder können erfolgreich therapiert oder aber Beschwerden deutlich gelindert werden.